Vertiefungsseminar Spitzenlosschleifen

Das Vertiefungsseminar Spitzenlosschleifen vermittelt Kenntnisse über den Systemaufbau, die Prozessstellgrößen und die Prozessstrategien beim spitzenlosen Einstech- und Durchlaufschleifen. Zusätzlich werden Kenntnisse zur selbstständigen Prozessauslegung und Fehleranalyse vermittelt.

Ihr Mehrwert

Ein Seminar zur theoretischen und praktischen Schulung für Anwenderinnen und Anwender der spitzenlosen Schleiftechnik, Meisterinnen und Meister, Mitarbeitende im Bereich der Maschinenbedienung und Werkstattleitung sowie für Personen aus den Abteilungen Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Service und Vertrieb. Den Seminarteilnehmenden werden aufbauend auf erworbenen Grundlagenkenntnissen (siehe auch Basisseminar Schleiftechnik) die theoretischen und praktischen Zusammenhänge zu den Verfahrensarten spitzenloses Einstech- und Durchlaufschleifen vertiefend vermittelt. Diese erworbenen Kenntnisse ermöglich es, selbstständig Probleme in der Fertigung identifizieren und lösen zu können.

Veranstaltungsdetails

Termin

  • 24.-25. Juni 2025
     

Veranstaltungsort

Manufacturing Technology Institute - MTI der RWTH Aachen University
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
Deutschland

So finden Sie uns

Agenda

Seminartag 1:

  • 09.00 Uhr: Begrüßung und Einführung
  • 09.20 Uhr: 1. Vortragsblock
    • Grundlagen des Spitzenlosschleifens
      Prozessaufbau;​ Systemkomponenten; Schleifspaltbeschreibung​
    • Spitzenloses Einstechschleifen
      Systemaufbau; Prozessstellgrößen;​ Prozessstrategien​
    • Spitzenloses Durchlaufschleifen
      Systemaufbau; Prozessstellgrößen; ​Prozessstrategien
  • 12.30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
  • 13.00 Uhr: 1. Praxisteil
    •  Praktische Vorführung des Spitzenlosschleifens und der Messung von spitzenlos geschliffenen Bauteilen
  • 16.00 Uhr: Ende des ersten Tages
  • 19.00 Uhr: Gemeinsame Abendveranstaltung

Seminartag 2: 

  • 09.00 Uhr: 2. Vortragsblock ​
    • Rundheitsfehler beim Spitzenlosschleifen
      statische, dynamische und​ bauteilinduzierte Rundheitsfehler​
    • Regelscheibengeometrie und ihre Einflüsse
      Mögliche Einflüsse;​ Abrichtkonzepte; Werkstückgeschwindigkeit​
    • Prozesseinstellung beim Spitzenlosschleifen
      Prozessparameter;​ Maschineneinstellung; Fehleranalyse
  • 12.30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen​
  • 13.30 Uhr: 2. Praxisteil​
    • Bearbeitung von Fallstudien
    • Prozessplanung und -auslegung in​ Kleingruppen für unterschiedliche Fertigungsaufgaben​
  • 15.30 Uhr: Abschlussdiskussion​
  • 16.00 Uhr: Vergabe der Teilnahmebescheinigungen

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für das 2-tägige Seminar beträgt 1195,- Euro zzgl. MwSt. In der Teilnahmegebühr sind sämtliche Workshopunterlagen, Kaffeepausen, Mittagessen/Imbiss, Getränke, Abendveranstaltung und Parkgebühren während der Veranstaltung enthalten. Anfahrt und Übernachtungskosten sind nicht enthalten. 

Anmeldung

  • Vertiefungsseminar Spitzenlosschleifen

Firmeninformationen

Kontaktdaten für Rückfragen

Weitere Informationen

Wodurch wurden Sie aufmerksam?

Teilnehmerinformationen

Einverständnis und Versand

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Dies ist eine verbindliche Anmeldung und ohne Unterschrift gültig.

Organisatorische Fragen zum Seminar?

 Schreiben Sie uns gerne per Email an: further.education@refocus-consulting.com

Ihre Ansprechpartner

Björn Killich

Herr Björn Killich
Seminarleiter Vertiefungsseminar Spitzenlosschleifen

+49 241 80-20258

Sebastian Prinz

Herr Sebastian Prinz
Abteilungsleiter Schleiftechnik

+49 241 94577041
+49 171 2907406